Die Strunz Diät – Verbindung von gesunder Ernährung und Sport

Diät Tipps Kampfkunst und Gesundheit

Die Strunz Diät wurde nach Dr. Ulrich Strunz benannt und von diesem auch entwickelt. Ulrich Strunz ist Arzt und begeisterter Ausdauersportler. Aus diesem Grund hat er basierend auf seinem medizinischen Wissen eine kohlenhydratreduzierte Diät in Verbindung mit einem speziell entwickelten Trainingsprogramm entwickelt. Die Strunz Diät ist – im Gegensatz zu vielen anderen Diäten – vielleicht nicht ganz so bekannt. Aus diesem Grund möchten wir diese besondere Diät vorstellen und erklären, welchen Grundsätzen sie folgt.

Das Ernährungsprogramm, welches von Dr. Strunz entwickelt wurde, gliedert sich in 3 Phasen. Die Eckpfeiler der Strunz Diät sind ein trainingsintensives Sportprogramm sowie eine sehr gemüse- und obstlastige Ernährung. Laut Diätplan wird tägliches Kraft und/ oder Ausdauertraining wie beispielsweise Joggen oder Radfahren empfohlen. Bei regelmäßigem Training und Halten an den Ernährungsplan sind Gewichtsverluste von bis zu 7 Kilogramm in nur einer Woche möglich.

Das 3 Phasen-Programm von Dr. Strunz

Phase 1: Vital Fatburning

In der ersten Stufe der Diät wird äußerst intensiv Sport betrieben. Das tägliche Training sollte mindestens 40 Minuten dauern und sich aus einem Mix von Krafttraining und Ausdauertraining zusammensetzen. Das Ausdauertraining, für welches sich Radfahren, Joggen oder Inline Skaten bestens eignen, sollte mindestens 30 Minuten in Anspruch nehmen. Die restlichen 10 Minuten sollte man mit Krafttraining füllen. Die Ernährung in dieser ersten Phase, welche ca. 7 bis 10 Tage dauert, ist geprägt von Obst, Salat, Gemüse und Proteindrinks. Zusätzlich zum Ernährungsplan sollte man auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr sowie Vitamin- und Mineralstoffaufnahme achten.

Phase 2: Intervall Diät

In den folgenden 2 – 10 Wochen wechseln Sie zwischen der Vital Fatburning Methode und der Forever Young Diät, welche ebenfalls von Dr. Strunz entwickelt wurde. Auf dem Ernährungsplan der Forever Young Diät stehen vor allem frischer Fisch, Nudeln und vegetarische Gerichte. Fleisch sollte nur 2 x pro Woche gegessen werden. Die 2. Phase können Sie beenden, sobald Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben.

Phase 3: Dauerernährung

Mit der 3. Phase starten Sie grundsätzlich, sobald das Wunschgewicht erreicht wurde. Ziel dieser Phase ist es, das erreichte Gewicht dauerhaft zu halten. Das Hauptaugenmerk in Stufe 3 der Diät liegt beim Abendessen. Zum Abendbrot sollte ausschließlich Salat, Fisch, Gemüse, Obst und Fleisch zu sich genommen werden. Einmal am Tag sollte ein Eiweißdrink als Flüssigkeitsspender dienen. Ein weiterhin diszipliniertes und ausdauerndes Training sind die Grundpfeiler für den dauerhaften Erfolg mit dieser Diät.

Da das Hauptaugenmerk der Strunz Diät auf einer dauerhaften Ernährungsumstellung und ausreichend sportlicher Aktivität liegt, können mit der Diät von Dr. Ulrich Strunz meist langfristige Erfolge erzielt werden. Allerdings verlangt die Diät sehr viel Disziplin und Durchhaltevermögen.

Abschließend möchten wir Ihnen noch die Vor- und Nachteile der Strunz Diät aufzeigen.

Nachteile – Contras bei der Strunz Diät

Es gibt im Gegensatz zu vielen anderen Diäten nicht viele Nachteile bei der Strunz Diät. Da während der Diät auf eine ausgewogene Ernährung geachtet wird, kommt es nicht wie bei anderen Abnehmprogrammen zu Entzugserscheinungen oder Mangelerscheinungen des Körpers. Einziger Stolperstein bzw. Nachteil, wenn man so will, ist das recht straffe Sportprogramm, welches sehr viel Disziplin erfordert. Wer sich nicht zum Sport aufraffen will oder nicht genügend Zeit aufbringen kann, wird keinen Erfolg mit dieser Diät haben können.

Vorteile – Pros bei der Strunz Diät

Die Strunz Diät setzt nicht auf schnelle Erfolge, welche spätestens nach ein paar Wochen vom sogenannten Yo-Yo Effekt wieder zunichte gemacht werden. Der Diätplan von Dr. Strunz setzt auf eine langfristige Ernährungsumstellung in Verbindung mit Sport. Da das Sportprogramm vorwiegend aus Ausdauertraining besteht, ist dies für den Körper ein weiterer Pluspunkt.

Nachdem wir Ihnen nun die Strunz Diät etwas näherbringen durften, hoffen wir, dass Ihnen unser heutiger Blogartikel gefallen hat und wir Sie für diese Diät mit Erfolgsgarantie begeistern konnten. Sollten Sie Erfahrungen mit der Strunz Diät haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese in den Kommentaren zum Artikel schildern.

One Comment

  1. Susanne 2. Oktober 2014 12:24

    Hallo Zusammen,

    dass hört sich sehr gut an…. ich gehe seit über einem 3/4 Jahr joggen und ich wollte jetzt dazu noch meine Ernährung umstellen… Ich glaube ich teste einmal die Strunz Diät aus 😉

    Gruß
    Hannes von Aveda Sonnencreme

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*