Atkins Diät Plan

Diät Tipps Fitness & Wellness

Der Atkins Diät Plan verspricht,

dass Sie mit einer Kohlenhydrat-Diät nicht nur Gewicht verlieren, sondern Sie werden auch auf dem Weg sein eine bessere Gesundheit des Herzens und der Gedächtnisfunktion zu haben, sowie weitere Wellness Vorteile.

Der Atkins Diät Plan basiert auf der Ansicht, dass übergewichtige Menschen zu viele Kohlenhydrate zu sich nehmen. Unser Körper verbrennt Fett und Kohlenhydrate, um daraus Energie zu gewinnen, aber Kohlenhydrate werden hauptsächlich zuerst genutzt. Mit der drastischen Senkung von Kohlenhydraten und durch mehr Proteine und Fett kann Ihr Körper durch die effizientere Verbrennung von gespeichertem Körperfett auf eine natürliche Weise Gewicht verlieren.

Es gibt vier Phasen im Atkins Diät Plan.

Die erste Phase

wird die Induktion genannt und muss für mindestens zwei Wochen eingehalten werden, obwohl diese Phase viel länger fortgesetzt werden kann, wenn Sie es aushalten können! Während der Induktion müssen Sie die Aufnahme von Kohlenhydraten zu einem winzigen Anteil von 20g pro Tag einschränken (die meisten von uns essen rund 250 g pro Tag).

Ebenso müssen Sie kohlenhydratreiche Nahrungsmittel wieAtkins Diät

  • Kekse,
  • Kuchen,
  • Schokolade,
  • Chips,
  • kohlensäurehaltige Getränke,
  • Croissants und Gebäck vermeiden
  • aber auch Brot,
  • Kartoffeln,
  • Nudeln,
  • Reis,
  • Milch,
  • Obst und Gemüse sollten nicht in ihrem Speiseplan vorkommen.

Im Gegensatz dazu können Sie unbegrenzte Mengen an rotem Fleisch, Huhn, Fisch, Käse, Eier, Mayonnaise, Sahne und Butter essen. Dies ist notwendig, weil Ihr Körper während der Induktionsphase von der Verbrennung von Kohlenhydraten auf die Fettverbrennung umschaltet, und den Blutzuckerspiegel stabilisiert.

Die zweite Phase beim Atkins Diät Plan ist

als nachhaltiger Gewichtsverlust bekannt und erlaubt ihnen die Kohlenhydratzufuhr leicht zu erhöhen, nämlich 5 g täglich im Laufe einer Woche, bis Sie Ihren kritischen Kohlenhydrate Level zum Abnehmen gefunden haben. Dies ist die maximale Menge an Kohlenhydraten, die Sie jeden Tag essen können um zwischen 500 g und 1,5 Kg pro Woche zu verlieren.

Für einige Menschen kann dies nur 25 g Kohlenhydrate sein, für andere ist es wiederum vielleicht 50 g. Trotzdem ist diese Menge immer noch erheblich niedriger als dass, was die meisten von uns gewöhnt sind und erlaubt Ihnen nur ein paar mehr Lebensmittel zu essen wie Gemüse, Früchte, Nüsse und Hülsenfrüchte. Brot, Kartoffeln, Reis, Nudeln und Frühstücksflocken sind immer noch tabu!
Sobald Sie nur noch 3 bis 5 Kg Gewicht zu verlieren haben, ist es Zeit für

Phase drei im Atkins Diät Plan,

welche als Vorerhaltung bekannt ist. Während dieser Phase erhöhen Sie die Kohlenhydratzufuhr um 10 g pro Tag für eine Woche. Die Idee ist, Ihren Gewichtsverlust zu verlangsamen, indem Sie nicht mehr als 500 g pro Woche verlieren, in dem Bemühen Ihren Körper für die Endphase der Gewichts-Erhaltung vorzubereiten. Mittlerweile können Sie beginnen, winzige Mengen von traditionellen stärkehaltigen Lebensmitteln wie Brei, Brot und Nudeln aufzunehmen, aber wirklich nur kleine Mengen! Zum Beispiel bieten 40 g gekochter brauner Reis oder 30 g gekochte Nudeln je 10 g Kohlenhydrate!

Die vierte und letzte Phase

im Atkins Diät Plan wird lebenslange Erhaltung genannt und soll Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu halten. Während Sie bei dieser Phase eine etwas abwechslungsreichere Kohlenhydrat-Aufnahme haben, müssen die meisten Menschen die Kohlenhydrat-Aufnahme auf weniger als 90 g pro Tag beschränken, was aber immer noch um ein Drittel mehr ist, als das was die meisten Menschen am Tag zu sich nehmen.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*