Kinder-Kampfsport

Kampfsport und Auswirkungen auf das Sozialverhalten der Kinder

Kampfsport

Auswirkung auf das Sozialverhalten Das Erlernen einer Kampfsportart trainiert Körper und Geist eines Kindes. Es zeigt ihm aber auch auf, dass sein Körper über Leistungsgrenzen verfügt und dass die körperliche Auseinandersetzung mit Schmerzen verbunden ist. Langfristig wirkt sich dies vielfältig auf das Sozialverhalten innerhalb einer Gruppe aus. Keinesfalls dürfen Kampfsport-kinder als reine Schläger abgestempelt werden.

Fünf Tibeter

5 Tibeter Qi Gong mit Training Anleitung

Fitness & Wellness Meditation & Qi-Gong

5 Tibeter – körperliche und geistige Fitness Bei den “5 Tibetern” handelt es sich um eine definierte Abfolge von fünf Übungen, die in erster Linie zur körperlichen Gesundheit beitragen sollen. Viele weitere nachgesagte Auswirkungen auf Körper und Geist machten die fünf Tibeter populär. Den Namen erhielten diese Übungen daher, dass sie angeblich seit Jahrhunderten von Mönchen […]

Aikido

Aikido – Auswirkung auf die mentale und körperliche Gesundheit

Kampfkunst und Gesundheit Kampfsport

Auswirkungen von Aikido auf die Gesundheit Viel wird um den Anfang des 20. Jahrhunderts entstandene japanische Kampfkunst Aikido erzählt. Dabei wissen die Wenigsten, welche großen Unterschiede zu “klassischen” Kampfkünsten wie Karate und Judo bestehen. Obwohl sich alle modernen Kampfkünste der Selbstverteidigung im Ernstfall widmen, nimmt Aikido dabei eine ganz besondere Rolle ein.

Jeet Kune Do

Jeet Kune Do – Der Weg der abfangenden Faust

Äußere Kampfstile Kampfsport

Die Entstehung des Jeet Kune Do Die Geschichte der chinesischen Kampfkünste ist viele 100 Jahre alt. Unter dem Namen Kung Fu entwickelten sich Tausende an Stilen, die über Generationen weitergegeben wurden. Ip Man, der letzte Großmeister des Wing Chun, einer Form des südchinesischen Boxens, lehrte Bruce Lee über mehrere Jahre diese Form des Kung Fu. […]

Kinder im Kampfsport

Einstiegsalter von Kindern im Kampfsport

Kampfsport

Kinder im Kampfsport – Pro und Contra Viele Kampfsportvereine und Verbände bieten ein Kinder-Training an, welches ab einem gewissen Mindestalter besucht werden kann. Die sportliche Ertüchtigung und Methoden zur Selbstverteidigung im Ernstfall sind Vorteile, es sollte jedoch eine gewisse geistige Reife vorhanden sein. Die wichtigsten Vor- und Nachteile unterschiedlicher Altersstufen sind hier zusammengefasst.